ProKonTra Aktuell

Auf dieser Seite findet Ihr aktuelle Neuigkeiten und Berichte aus dem ProKonTra!

Zudem findet Ihr hier auch diverse Audiobeiträge, Bilder und anderes.

Hier zum Beispiel findet ihr die ProKonTra aktuell – das Magazin Sendungen, die jeden Montag um 19 Uhr und in Wiederholung am Freitag um 13.30 auf Proton – das freie Radio zu hören sind! https://cba.fro.at/series/prokontra_aktuell-das-magazin

Auch im Jahre 2019 wird das ProKonTra intensiv von den verschiedenen Initiativgruppen genutzt! Und ab und an gibt es auch öffentlich zugängliche Veranstaltungen im Beisl.

Zu empfehlen:

Lesung und Disko mit Muhammad Jabali

Juni 25 @ 20:0023:00

Jaffa My Love
Ein Abend mit Muhammad Jabali (Berlin)

2019 06 25 Muhammad_Jabali_400x400Muhammad Jabali, Künstler, Schriftsteller, Illustrator und DJ aus Jaffa, der heute in Berlin lebt, wird über die Dynamik zwischen westlichen Tanzräumen und orientalischen Musikstücken in der zeitgenössischen Tanzmusikszene sprechen.
Wie hat sich die muslimische Einwanderung nach Europa auf die Akzeptanz orientalischer Musik in der israelischen Musikszene ausgewirkt? Gibt es einen Unterschied zwischen Tanzmusik und Volksmusik?
Was ist falsch an der Kategorie “Weltmusik”? Wie würden wir türkische psychedelische Rockmusik kategorisieren? Orientalisch oder westlich? Ist afroamerikanische Musik eine westliche Musik? Gibt es etwas Universelles an Musik?
Wir werden Gedanken austauschen und Musikproben hören – ein Versuch eine neue Art des Denkens über die Dialektik von Musik, Kultur, Identität, Modernität und Genuss zu vermitteln.
Im Anschluss an den Vortrag erleben wir ein Nachtleben-Tanzmusik-DJ-Set, das Ost und West, Süd und Nord kombiniert und alle Musik als Volksmusik behandelt.
Come have a blast!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems

www.jm-hohenems.at

Konzerte

Für Juli und August 2019 sind derzeit keine Konzerte geplant!


 

Leider bereits vorbei ist alles, was da unten kommt:

Jam Session – Open Stage im Juni

Juni 7 @ 20:0023:55

Das Beislorchester veranstaltet seit mehr als 5 JAHREN regelmäßig jeden ersten Freitag im Monat im ProKonTra die Offene Bühne für MusikerInnen und SängerInnen. Diese Veranstaltung hat sich inzwischen als wichtiger Bestandteil der Vorarlberger und Ostschweizer Musikszene etabliert. Neben arrivierten MusikerInnen ist dieser Event auch für Newcomer zum Anziehungspunkt geworden. Also auch ein Experimentierfeld auch für junge Kulturschaffende mit wenig Bühnenerfahrung. Ganz nach dem Motto „Jeder Mensch ist ein Künstler!“. Eine jeweilige Jamsession darf natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich sind auch Fans und Musikbegeisterte herzlich willkommen.

DSC00948   DSC00965   DSC00952

Prince Moussa Cissokho’s Afrofusion!

Juni 6 @ 20:3023:30

Prince Moussa Cissokho’s AFROFUSION! ist faszinierender Afro-Pop aus Westafrika.
Die Musik bewegt sich zwischen Afro-Pop, Rock, Blues, Reggae, R&B, Funk und Jazz – ekstatisch & tanzbar!
 

Prince Moussa Cissokho wuchs in Dakar (Senegal) als Mitglied einer traditionsreichen Musikerfamilie auf.

Er erlernte zuerst Tanz und Perkussion bevor er zum Gesang und zur Harfe wechselte.
Seine unverwechselbar berührende Stimme und sein hypnotisches Kora-Spiel bezaubern zusammen mit einer fantastisch rhythmisierenden Band das Publikum.
Prince Moussa Cissokho – Gesang, Kora
Oliver Rath – E-Gitarre
Hanno Ölz – Keyboards, Akkordeon
Andreas Amann – E-Bass, Kontrabass
Sadio Cissokho – Perkussion
Philipp Mayer – Schlagzeug

Prince Portrait (c) Joerg Husi - SWbigger

Konzert – „BELLA & THE MONOTONES“

Mai 25 @ 20:3023:55

Bella & The Monotones,
Das Vorarlberger Soul Pop und Jazz Trio um die aus Wien stammende und in Hohenems lebende Sängerin und Pianistin Isabella Pincsek, dem Schlagzeuger Marcel Holzer und  Manfred Gössl am Bass nimmt den Zuhörer mit auf eine Musikreise durch die letzten 50 Jahre.
Mit gefühlvoll arrangierten Pop und Soul Songs und immer wieder gern gehörten Jazz Standards.

Bella - monotones

Jam Session – Open Stage im Mai

Mai 3 @ 20:0023:55

Das Beislorchester veranstaltet seit mehr als 5 JAHREN regelmäßig jeden ersten Freitag im Monat im ProKonTra die Offene Bühne für MusikerInnen und SängerInnen. Diese Veranstaltung hat sich inzwischen als wichtiger Bestandteil der Vorarlberger und Ostschweizer Musikszene etabliert. Neben arrivierten MusikerInnen ist dieser Event auch für Newcomer zum Anziehungspunkt geworden. Also auch ein Experimentierfeld auch für junge Kulturschaffende mit wenig Bühnenerfahrung. Ganz nach dem Motto „Jeder Mensch ist ein Künstler!“. Eine jeweilige Jamsession darf natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich sind auch Fans und Musikbegeisterte herzlich willkommen.

DSC00965   DSC00952

 

“Forward Control” und “JazzTunes”
April 26 @ 20:0023:55

Forward Control

Forward Control copia

Sie sind die “jüngste” Rock Band der MS Rankweil, Forward Control (Klasse Guillermo Delis): Janine Manser (voc.), Leon Hammerer (git.), Kelvin Rizvic (drums), Ruben Herburger (keyb.) und Mika Kaufmann (bass). Die kleinen Stars spielen Covers von Bands wie Pink Floyd, The White Stripes, Europe oder ACDC. Obwohl die Band ziemlich jung ist (mit einem Durchschnittsalter von 12 Jahren), sind sie schon erfahrene Musiker und sind bereits mehrere Male mit Erfolg aufgetreten, wie beim Landeswettbewerb Podium Jazz.Pop.Rock 2018, wo sie die Rockband mit der höchsten Punktebewertung in der Kategorie Pop-Rock waren.

JazzTunes

18 10 04 JazzTunes1

Sie sind zwischen 12 und 14 Jahre alt, singen und spielen Jazz-Musik sowie gehobene Unterhaltungsmusik.

Guitars in Bars – Bluemoon Classic Blues
April 27 @ 20:3023:55

Die Lindauer Bluesband BLUEMOON serviert ein mehrgängiges Menü von Delta Blues, Bluesrock bis Rhythm & Blues. Zu hören sind einerseits echte Klassiker von Willy Dixon, Muddy Waters, John Lee Hooker, Son House, Freddy King, Johnny Winter, John Mayell, Eric Clapton, Allman Brothers und zeitgenössische Kompositionen von Joe Bonamassa, Hendrik Fleischlader, Gary Moore, bis zu Texas Blues von ZZ Top.

Bluemoon_2

Eine Veranstaltung im Rahmen von Guitars in Bars! Hier geht es zum flyer!

https://www.live-verein.com/

„Funke“ und „Old Time Gospel Hour“
April 19 @ 20:3023:45

- Funke

Drei umtriebige Musiker aus dem Ländle im klassischen Trio (git, drum, bass). Durchkomponierte Abläufe, unterlegt mit sphärischen Klängen und einem leichten Schuß funky! Ihr musikalischer Auftrag lautet den Groove mit Herzen zu spielen um den Funken auf die Zuhörer überspringen zu lassen.

Funke Foto 1

- Old Time Gospel Hour

Old Time Gospel Hour formten sich aus Bruchstücken diverser Bands aus der österreichischen Punk- und Hardcoreszene. Ihre Musik verbindet die ungezügelte Aufbruchsstimmung früher Black Metal Bands mit der Atmosphäre von Neurosis und deren Nachkommen, nur um diese anschließend durch die sumpfigen Untiefen aus Jazz und Fusion zu zerren.

Jam Session – Open Stage im April
April 5 @ 20:0023:55

Das Beislorchester veranstaltet seit mehr als 5 JAHREN regelmäßig jeden ersten Freitag im Monat im ProKonTra die Offene Bühne für MusikerInnen und SängerInnen. Diese Veranstaltung hat sich inzwischen als wichtiger Bestandteil der Vorarlberger und Ostschweizer Musikszene etabliert. Neben arrivierten MusikerInnen ist dieser Event auch für Newcomer zum Anziehungspunkt geworden. Also auch ein Experimentierfeld auch für junge Kulturschaffende mit wenig Bühnenerfahrung. Ganz nach dem Motto „Jeder Mensch ist ein Künstler!“. Eine jeweilige Jamsession darf natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich sind auch Fans und Musikbegeisterte herzlich willkommen.

   DSC00948

 

Einladung 20_Jahre_Proton

Dietmar Bitsche solo
März 23 @ 20:0023:55

Unbekannt

Dietmar Bitsche
Piano & vocal
Blues, Boogie & more…

 

Old Chatterfriend
März 22 @ 20:0023:55

Erdige Vocals, ergreifende Rhythmen, originelle Melodien – mit erlesenen Rock- und Folk-Klassikern, Top Hits aus der Pop- und Alternative-Ecke, aber auch ausdrucksvollen Eigenkompositionen schlagen Old Chatterfriend eine Brücke zwischen Altbekanntem und frischen Klängen. Musik zum Mitsingen und fürs Schwelgen in Nostalgie; für relaxte Hörer ebenso wie für eingefleischte Rocker.

 

Weihnachten mit Hems Harlem

Traditionelles Weihnachtskonzert!

Hems Harlem 1a

 

Jam Session – Open Stage im Dezember

Dezember 7 @ 20:0023:55

Hier ein paar Fotos von der Jam Session:

DSC00965

DSC00941

DSC00954

Sonntag, 2. Dezember 2018

DOTA (Band)

DOTA_Die_Freiheit_Band_im_Quadrat_Foto_von_Annika_Weinthal

Ausstellung: Stillstand und Bewegung

Die Finissage fand am Sonntag, 25. November 2018 im Rahmen des ProKonTra KulturLunches von 13-17 Uhr statt! Von 14-16 Uhr wurde die Veranstaltung live auf Proton – das freie Radio live übertragen!

DSC00607

DSC00609

 

Konzert – Bluemoon Classic Blues

Freitag, 16. November 2018

Bluemoon_2

 

Konzert – Dave und Didi

Samstag, 10. November 2018

 

Dave_Didi2

 

The Bitsches Blues Band

Samstag, 13. Oktober 2018

BBB-Presse Foto

 

Miss Sophie

Miss-Sophie1

http://www.miss-sophie.info

 

Ohoney

Freitag, 21. September 2018

ohoney_band_2.

 

SAMT

Samstag, 15. September 2018

Samt

Jam Session – Open Stage Nr. 53

Freitag, 3. August 2018

 

Benny Fitz und die Almosen

Donnerstag, 2.8.2018

Almosen

Jam Session – Open Stage Nr. 52

Freitag, 6. Juli 2018

 

Jam Session – Open Stage Nr. 51

Freitag, 1. Juni 2018

 

Fräulein Feuersteins Selektion

Samstag, 2. Juni 2018

Petra_Feuerstein

http://www.prokontra.at/prokontra/event/konzert-fraeulein-feuersteins-selektion/

 

„Bray Ghiglia & Band“/USA, Aut

Samstag, 16. Juni 2018

Bray

http://www.prokontra.at/prokontra/event/konzert-bray-ghiglia-bandusa-aut/

 

FORMATSIX

Freitag, 25. Mai 2018

formatsix

http://www.prokontra.at/prokontra/event/konzert-formatsix/

Ein besonderer Leckerbissen:

Os and the Sexual Chocolates am

Freitag, 9. Februar 2018 ab 21 Uhr

Und als Foreact:

Milenio & Anonymous Technology

Melancholy Improvisations Ambient-Noise-Pop mit Hang zum Drumcomputer-Funk

Bandcamp:
milenio.bandcamp.com

milenio & A.T

Os Sexual f Home

http://sexualchocolates.at/

Kalenderwoche 4 – 2017 (23.1.2017 – 29.1.2017)

Jede Menge ist in der vierten Kalenderwoche los: Am Montag, Mittwoch und Freitag ist von 14 – 18 Uhr das Kulturcafé geöffnet. Ihr könnt ganz ungezwungen im Beisl im ProKonTra verweilen, Kaffee, Tee oder was anderes oder auch gar nichts trinken, in (Kultur)Zeitschriften und Büchern schmökern, Musik hören, mit anderen ins Gespräch kommen und was euch noch so einfällt.

Einen hochinteressanten Film gab es am Mittwoch, 25. Jänner zu sehen. In Zusammenarbeit mit Südwind Vorarlberg wurde der Film Global Shopping Village – Endstation Kaufrausch gezeigt. Hier der link zu Filmankündigung und in der Folge zur Filmhomepage.

GSV mit Titel

 

Auch in Zukunft wird das Sprachencafé – Deutschcafé jeden Dienstag von 14.30 – 17.30 geöffnet sein. Auch unter neuer organisatorischer Leitung kann der inzwischen eingespielte Termin gehalten werden.

 

Kalenderwoche 3 – 2017 (16.1.2017 – 22.1.2017)

Auch in der dritten Kalenderwoche ist am Montag, Mittwoch und Freitag von 14 – 18 Uhr das Kulturcafé geöffnet. Ihr könnt ganz ungezwungen im Beisl im ProKonTra verweilen, Kaffee, Tee oder was anderes oder auch gar nichts trinken, in (Kultur)Zeitschriften und Büchern schmökern, Musik hören, mit anderen ins Gespräch kommen und was euch noch so einfällt.

Wir definieren Café und Kultur neu – zusammen mit euch, die da die Räume zu den Öffnungszeiten des ProKonTra Kulturcafés nutzen und gestalten.

Ganz besondere Freude bereitet uns, dass das Friedenskraftwerk Vorarlberg am Mittwoch, 18.1.17 ab 19 Uhr im ProKonTra ein Friedenstreffen durchführt und weiters, dass am Sonntag, 22.1.17 am Nachmittag der Verein Garten unser die Generalversammlung im Küchen- und Kinderbereich des ProKonTra durchführt.

Höhepunkt in der dritten Woche stellt das Konzert von SAMT am Samstag, 21.1.2017 ab 20 Uhr dar.

Samt

SAMT, ein Rapper mit Wurzeln aus Vorarlberg und Tunesien, erzählt authentische und gefühlte Geschichten, die von seinem Leben und den Menschen in seinem Umfeld berichten. Mit seinem Lied „Beziehungskrise“ konnte der Hohenemser den mundARTpop/rock-Wettbewerb „Schnabl“ 2016 für sich entscheiden. Wir freuen uns auf Live Performances und ein geistreiches Studiogespräch!

Es ist uns wichtig in der Sendereihe “Transition Valley – Wandeltal” Projekte und Menschen zu präsentieren, die für den Wandel stehen, auch für den gesellschaftlichen angesichts der Migrationsbewegungen und der globalisierten Massen- und auch Nischenkultur.

Hier noch der link zur Sendung Transition Valley – Wandeltal auf Proton – das freie Radio vom 14.1.17, in welcher Samt zu Gast war.

https://cba.fro.at/332446

 

Kalenderwoche 2 – 2017 (09.1.2017 – 15.1.2017)

Wir starten durch ins Jahr 2017!

Und nach ein paar Tagen Erholung geht es im Neuen Jahr so richtig los!

Kulturcafé

Neu ist jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 14 – 18 Uhr das Kulturcafé geöffnet. Ihr könnt ganz ungezwungen im Beisl im ProKonTra verweilen, Kaffee, Tee oder was anderes oder auch gar nichts trinken, in (Kultur)Zeitschriften und Büchern schmökern, Musik hören, mit anderen ins Gespräch kommen und was euch noch so einfällt.

Wir definieren Café und Kultur neu – zusammen mit euch, die da die Räume zu den Öffnungszeiten des ProKonTra Kulturcafés nutzen und gestalten.

Am Donnerstag, 12.1.2017 ist Vollmond und also auch Vollmondvarieté.

Vollmond4

 

 Am Samstag, 14.1.2017 öffnen Wolfi und Mario das Beisl von 20 – 02 Uhr

Feinster Sound – gesellige Atmosphäre!

Und das in Zukunft – falls nicht anders verlautbart – jeden zweiten Samstag im Monat.

 

Kalenderwoche 51 (19. Dezember bis 25. Dezember 2016)

Für alle, die nach der Bescherung noch fit und willens sind zu wunderbaren Bluesmelodien Gemeinschaft zu genießen:

Am Samstag, den 24. Dezember 2016 um 22 Uhr im Beisl des Kultur- und Kommunikationszentrums ProKonTra in Hohenems, Kaiser Franz Josef Str. 29, das traditionelle Weihnachtskonzert: HEMS HARLEM
Walter Batruel & Dietmar Bitsche – zwei “alte Blueser” aus Hohenems (Vorarlberg / Österreich) gründeten gemeinsam im Frühjahr 1998 das Duo “Hems Harlem”. Dies geschah allerdings eher zufällig. Walter und Dietmar, die sich zu dem Zeitpunkt bereits ein paar Jährchen kannten, saßen eines schönen Abends, zusammen in einer Kneipe, in der sie schon des öfteren Konzerte gegeben haben. Allerdings noch nie ein Gemeinsames!!! Die Frage, wieso der Wirt dieses Lokals auf die Idee kam, die Beiden zu bitten, für ein kurzfristig abgesagtes Konzert bei Ihm als Ersatz einzuspringen, bleibt bis heute nicht vollständig beantwortet. Aber das spielt ja auch keine Rolle, denn nach nur einer gemeinsamen Probe und einer mehrstündigen Session im hohenemser “Milwaukee” war “Hems Harlem” geboren. Viele Leute fragen sich, was denn nun “Hems Harlem” bedeuten soll. Diese Frage ist leicht zu beantworten. “Hems” ist die Abkürzung für den Heimatort der Beiden: Hohenems; und “Harlem” steht für den “schwarzen Einfluss” in ihrer Musik.
www.hems-harlem.at

Hems Harlem

 

Kalenderwoche 49 (5. Dezember bis 11. Dezember 2016)

Drei wunderbare Veranstaltungen stehen in dieser Woche auf dem Programm: Klicke jeweils ins Bild, dann erfährst du mehr.

SeeQ Seen – ein Konzert der etwas anderen Art am Do. 8.12.16

SeeQSeen

Alphabet – der Dokumentarfilm am Fr. 9.12.16

Alphabet_Sreenshot

Kobane – diese Musiker machen auf sich aufmerksam am Sa. 10.12.16

Fest4 Kobane

 

Kalenderwoche 46 (14. November bis 20. November 2016)

Und wieder konnte in der Vollmondnacht ein bezauberndes Vollmondvarieté erlebt werden. Trotz diverser krankheitsbedingter Ausfälle vollführten wunderbare AkrobatInnen, MusikerInnen, SchauspielerInnen Artistisches, Musikalisches und Theatralisches im Rahmen dieses zackundpoing Projektes.

Zugleich fand am Musikboden die allwöchentliche Beisl-Orchester Probe statt und auch eine Vorbereitungssitzung für das Transmitter Festival 2017 wurde abgehalten.

Das ProKonTra erweist sich tagtäglich als multifunktionales Begegnungs- und Kreativzentrum.

Am Freitag, 18.11.2016 wurde schließlich die 2. Vorarlberger Drogenselbsthilfetagung abgehalten. Über 60 Interessierte lauschten gespannt den beiden hochkarätigen Fachvorträgen von Dr. Thilo Beck aus Zürich und Dr. Eckehard Madlung-Kratzer aus Tirol. Natürlich kamen auch die Betroffenen zu Wort und machten ihre Anliegen öffentlich.

 

Thilo Beck 2

Dr. Thilo Beck

Madlung Kratzer 1

Dr. Eckehard Madlung-Kratzer

 

Hier gibt es die Veranstaltung zum Nachhören!

Begrüßung durch Bernhard Amann

Begrüßung Elmar Sturm

Begrüßung Karl-Heinz Klotz

Statement Monika

Statement Gigi

Vortrag Dr. Thilo Beck, Teil 1

Vortrag Dr. Thilo Beck, Teil 2

Diskussion 1

 Vortrag Dr. Ekkehard Madlung-Kratzer

Schlussdiskussion

 

Die Sendungen aus der Reihe “Rauschangriff und Pflasterfahndung”, die sich mit der 2. Drogenselbsthilfetagung beschäftigen, findest du hier zum Nachhören:

Kalenderwoche 42 (17. Oktober bis 23. Oktober 2016)

Seit dieser Woche gibt es wieder einen neuen Termin für das regelmäßig stattfindende sogenannte Deutschcafé. Es findet nun jeden Dienstag von 14.30 bis 18.00 Uhr im Beisl im ProKonTra statt.

Die anderen Räume im ProKonTra werden natürlich auch während dieser Zeiten für andere Aktivitäten genutzt:

pro.working.space im Radiostudio, Aufnahmestudio, Medienlabor, Gemeinschaftsbüro oder am Musikboden.

Organisationsarbeiten im Gemeinschaftsbüro etc.

Was es da wohl zu sehen gibt?

Was es da wohl zu sehen gibt?

DSCN1293

ProKonTra Front – Kaiser-Franz-Josef-Straße 29