Veranstaltungen laden
Finde Events

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungslisten Navigation

Januar 2018

Radioschnupperkurs im Jänner 2018

Januar 2 @ 19:00 - 22:00

Proton – das freie Radio bietet im Sinne der Charta der freien Radios offenen Zugang zur Programmgestaltung. Das bedeutet, dass grundsätzlich jeder und jede als SendungsmacherIn bei Proton – das freie Radio willkommen ist. Um euch Gelegenheit zu geben, das Medium „Radio“ kennenzulernen und euch an der Technik oder der Moderation zu versuchen, veranstaltet Proton – das freie Radio jeden ersten Dienstag im Monat im autonomen Zentrum ProKonTra offene Radioschnupperkurse.   An folgenden Tagen finden im nach den Sommerferien 2017 offene Radioworkshops im ProKonTra (Kaiser-Franz-Josef-Straße…

Erfahren Sie mehr »

Bandprobe Vertriebenenband Kobane

Januar 3 @ 19:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

Jam Session – Open Stage im Jänner 2018

Januar 5 @ 20:00 - 23:00

OPEN STAGE – JAMSESSION Nr. 46 Das Beissorchester veranstaltet jeden ersten Freitag im Monat im ProKonTra die Offene Bühne für MusikerInnen und SängerInnen. Diese Veranstaltung hat sich inzwischen als wichtiger Bestandteil der Vorarlberger und Ostschweizer Musikszene etabliert. Neben arrivierten MusikerInnen ist dieser Event auch für Newcomer zum Anziehungspunkt geworden. Also auch ein Experimentierfeld auch für junge Kulturschaffende mit wenig Bühnenerfahrung. Ganz nach dem Motto „Jeder Mensch ist ein Künstler!“. Eine jeweilige Jamsession darf natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich sind auch Fans und…

Erfahren Sie mehr »

Beisl Orchester – Probe

Januar 8 @ 19:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

Lesung: Susanne Scholl – Wachtraum

Januar 8 @ 20:00 - 22:30

SUSANNE SCHOLL präsentiert ihr neues Buch WACHTRAUM susanne scholl wurde in eine jüdische wiener medizinerfamilie, deren geschichte stark mit der shoa verknüpft ist, geboren. aus dieser persönlichen geschichte erklärt sich susanne scholls antifaschistische haltung und ihre aktive einmischung in die politischen und gesellschaftlichen entwicklungen rechts der mitte in österreich von selbst. susanne scholl studierte slawistik in rom und moskau.  sie wurde bekannt als langjährige orf auslandskorrespondentin in moskau.  als anerkannte expertin zu themenbereichen, die politischen und gesellschaftlichen entwicklungen und realitäten…

Erfahren Sie mehr »