Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Lesung: Susanne Scholl – Wachtraum

Januar 8 @ 20:00 - 22:30

SUSANNE SCHOLL präsentiert ihr neues Buch WACHTRAUM
susanne scholl wurde in eine jüdische wiener medizinerfamilie, deren geschichte stark mit der shoa verknüpft ist, geboren. aus dieser persönlichen geschichte erklärt sich susanne scholls antifaschistische haltung und ihre aktive einmischung in die politischen und gesellschaftlichen entwicklungen rechts der mitte in österreich von selbst.
susanne scholl studierte slawistik in rom und moskau. 
sie wurde bekannt als langjährige orf auslandskorrespondentin in moskau. 
als anerkannte expertin zu themenbereichen, die politischen und gesellschaftlichen entwicklungen und realitäten in russland betreffend, ist sie gern eingeladener gast in verschiedenen fernseh- und rundfunkformaten, zudem hält sie auch vorträge an universitäten im in- und ausland.
susanne scholl hat zahlreiche fundierte fachbücher zu ganz unterschiedlichen themen veröffentlicht.
immer schon hat sie aber auch literarisch gearbeitet. 
ihren schwerpunkt als autorin hat sie in den vergangenen jahren auf dieses literarische schreiben gelegt. eine vielzahl an lyrischen veröffentlichungen und romanen zeugen davon. zuletzt sind ´emma schweigt´ (2013) ´warten auf gianni´ (2016) ´wachtraum‘ (2017) erschienen. einige romane sind nicht nur in deutscher sprache erschienen.
susanne scholl wurde für ihre journalistische arbeit und ihr engagement für menschen mit dem österreichischen ehrenkreuz für wissenschaft und kunst, dem goldenen ehrenzeichen der stadt wien sowie zahlreichen anderen preisen ausgezeichnet.
  • axel-corti-preis der österreichischen volksbildung 2007 
  • concordia-preis des presseclubs concordia 2007
  • journalistin des jahres in der kategorie außenpolitik 2009
  • buchliebling lifetime award 2012 
susanne scholl ist mutter von zwillingen und lebt in wien.
das angehängte photo kann frei veröffentlicht werden. 
die nennung des photographen – peter rigaud – ist obligatorisch.
Scholl_H4508777_Be_ by Peter Rigaud

Details

Datum
8. Januar 2018
Zeit:
20:00 - 22:30